Story

2015 – The Royal Jungle steigt zum ersten Mal in der Königlich-Bayerischen Residenz in MĂĽnchen. Damals noch eine konventionelle Startup-Konferenz mit 200 Gästen und 100 Speakern, aber schon von Anfang an profitabel.

Schnell wuchs die Veranstaltung auf 1.000 Gäste und die ersten Konzerne kamen als Sponsoren dazu. The Royal Jungle bespielte von Beginn an wechselnde Locations, die man nicht regulär mieten konnte, oder die so teuer waren, dass man sie nur durch Kontakte umsonst bekam.

Highlights waren u.a. das Siemens Global Headquarter, der Doppelkegel der BMW-Welt oder das Studio Odeonsplatz by Mercedes-Benz. Dazu kamen Special-Events in einer Villa auf Mykonos, auf einem Schloss in Schottland (Duns Castle) oder einem Privatjet auf dem Weg nach London. Alle Bilder in unserer Galerie.

Bisher waren viele bekannte Unternehmer aus Deutschland bei The Royal Jungle als Speaker zu Gast, das Netzwerk der Veranstaltung wuchs rasant. Daraus entstand 2024 die Buchreihe: The Art of Networking – Wie man an (fast) jede Person herankommt – in die wir viele Networking-Hacks und all unsere Erfahrung gepackt haben.

Heute findet The Royal Jungle vier Mal im Jahr in MĂĽnchen statt. Die Tickets dafĂĽr sind durch ein Passwort geschĂĽtzt, das es nur direkt bei uns gibt und das sich alle 24 Stunden ändert. 

Schreib uns um auch dabei zu sein đź“©

The Royal Jungle – A happening for entrepreneurs! 

Presse: Die Business Punk bringt eine groĂźe Story ĂĽber The Royal Jungle (PDF)

The Royal Jungle Founder Christian Velbinger im Gespräch mit Gästen